1. Februar 2017
 

Thomas Strittmatter Preis 2017 - Die Nominierungen

Autor: VDD

Für den diesjährigen Thomas-Strittmatter Preis, der am 15. Februar 2017 während der Berlinale vergeben wird, nominierte die Jury aus 40 Einreichungen folgende drei Drehbücher:

„Sytemsprenger“ von Nora Fingscheidt

„Die Reise des Elefanten Soliman“ von Juliette Alfonsi und Matthias Drescher

„Kids Run“ von Barbara Off.

In der Jury waren Maria Schrader, Julia Franck, Till Endemann und Dirk Kummer vertreten.

Mit dem Thomas Strittmatter Preis zeichnet die MFG Filmförderung Autorinnen und Autoren für qualitativ hochwertige Drehbücher aus. Prämiert werden Fernseh- oder Kinostoffe mit einem Bezug zu Baden-Württemberg. Der nach dem jung verstorbenen Autor Thomas Strittmatter benannte Drehbuchpreis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alljährlich während der Berlinale im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://film.mfg.de/de/forderung/preise/thomas-strittmatter-preis