14. Februar 2017
 

Ein Fest für das Drehbuch und für die Autorinnen und Autoren

Autor: Geschäftsstelle Verband Deutscher Drehbuchautoren

Sichtbarkeit und Präsenz - wieder einmal war der Empfang der Drehbuchautoren mit über 800 Gästen ein würdiges Fest für das Drehbuch und die Drehbuchautorinnen und -autoren.
Bis weit nach Mitternacht wurde der Empfang in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz von Autorinnen und Autoren, Produzenten, Redakteuren, Agenturen, Verlagen, Vertretern der Branche, der Förderung und der Politik für intensive Gespräche genutzt.

Glanzvoller Höhepunkt war die Verleihung der Goldenen Lola 2017 durch die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters. Wir gratulieren herzlich der Preisträgerin Angelina Maccarone und auch den Nominierten Jens Köster und Andreas Sinakowski!

Der Moderator des Abends, geschäftsführender VDD-Vorstand Sebastian Andrae, untersuchte in seiner Rede die Charakteristik der klassischen Bösewichte im amerikanischen Film und stellte humorvolle Verbindungen her zur aktuellen politische Situation in den USA. Die Rede erhielt viel Beifall und wird in unserem VDD-Journal nachzulesen sein.

Auch die Band Die Höchste Eisenbahn konnte mit ihren Songs Begeisterung auslösen und rundete somit die Preisverleihung ab.

Wir danken herzlich dem BKM, der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und den Kooperationspartnern vom Krimifestival Tatort Eifel.

Bis zum nächsten Jahr!

Fotos der Veranstaltung finden Sie in der Bildergalerie.

VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren
VDD Empfang der Drehbuchautoren