15. Mai 2008
 

Die dunkle Seite

Nils Morton Osburg

Mit "Der Schwarm" ist Frank Schätzing einer der erfolgreichsten deutschen Autoren geworden. RTL zeigte 2008 ein weiteres bekanntes Werk des Autors: Nils-Morten Osburg schrieb das Drehbuch, Regisseur Peter Keglevic inszenierte.

Privatdetektivin und Ex-Polizistin Vera Gemini nimmt von dem geheimnisvollen, aber attraktiven Simon Bathge (Misel Maticevic) den Auftrag an, einen vor Jahren für tot erklärten Fremdenlegionär zu finden. Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf Ungereimtheiten, schließlich stellt sich heraus, dass der Fall im Zusammenhang mit dem bestialischen Mord an einem türkischen Gemüsehändler steht. Vera Gemini taucht in die Biografie des Fremdenlegionärs ein und scheucht dabei die Geister der Vergangenheit auf, muss sich aber auch eigenen, schmerzhaften Erinnerungen stellen. Bald gibt es noch mehr Tote.

Deutschland 2008

Darsteller:
Melika Foroutan
Misel Maticevic
Hilmi Sözer

 
Das Drehbuch finden Sie im Anhang.
 

AnhangGröße
PDF icon Die dunkle Seite (Drehbuch)187.11 KB
Nils Morton Osburg im Grespräch mit Stichwort Drehbuch