5. März 2010
 

Henri 4

Jo Baier und Cooky Ziesche
4.3.2010 (Kinostart)

Jo Baier wurde 1949 in München geboren. Seit 1979 arbeitet Jo Baier als Regisseur. Er begann zunächst mit Dokumentationen und drehte bis heute über 60 Dokumentarfilme und Fernsehfeatures. Seit 1984 entstanden auch fiktionale Filme. Die Drehbücher dafür schreibt er in der Regel selbst.

Valentin(2007), Stauffenberg(2003), Schwabenkinder(2002), Wambo(2000), Der Laden(1996/97/98, Fernsehfilm in drei Teilen).

Cooky Ziesche studierte von 1981 bis 1986 Dramaturgie an der Hochschule für Fernsehen und Film „Konrad Wolf“ in Babelsberg. Ab 1987 arbeitete sie als Dramaturgin beim Deutschen Fernsehfunk, dem staatlichen Fernsehen der DDR. 1992 wurde sie Redakteurin beim ORB, der nach der Fusion mit dem SFB zum RBB umbenannt wurde. Seit 2007 ist sie als Produzentin, Producerin und Dramaturgin tätig. Zu ihren Filmen zählen unter anderem Haus und Kind(Regie: Andreas Kleinert), WHiSKY MiT WODKa(Andreas Dresen), WOLKE Neun(Andreas Dresen, Sommer vorm Balkon(Andreas Dresen), WiLLENBrOcK(Andreas Dresen), aLaSKa.DEEsther Gronenborn) und DER LADEN (Jo Baier).

 
Das Drehbuch finden Sie im Anhang.
 

AnhangGröße
PDF icon Henri 4 (Drehbuch)1.14 MB
Jo Baier und Cooky Ziesche im Grespräch mit Stichwort Drehbuch