28. Februar 2012
 

Stell Dir vor es ist Quote und keiner zahlt

Podiumsdiskussion der Deutschen Akademie für Fernsehen

Diskussion während der Berlinale über die Frage nach der Qualität im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Moderation: Lutz Hachmeister (Direktor des Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik)

Gäste: Aelrun Goette (Regisseurin), Bettina Reitz (Degeto), Claudius Seidl (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung), Hubertus von Lohenstein (Werbeagentur Aimaq von Lohenstein)

Veranstaltet von der Deutschen Akademie für Fernsehen.

Podiumsdiskussion der Deutschen Akademie für Fernsehen