3. Januar 2013
 

Das Adlon. Eine Familiensaga

Rodica Döhnert
Sendung ab 6.01.2013, ZDF

Das legendäre Hotel Adlon neben dem Brandenburger Tor in Berlin bildet den Rahmen für den historischen Event-Dreiteiler des ZDF. Autorin Rodica Döhnert stellt der historischen Gründerdynastie eine weitere, fiktive Familie zur Seite. Sie erzählt deren dramatische Schicksale in einem großen Bogen über vier Generationen und rund neunzig Jahre deutscher Geschichte hinweg. Regie bei dem Mammutwerk führte Uli Edel, Produzent war Oliver Berben.

Rodica Döhnert machte Volontariate und Regieassistenzen und studierte dann Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR. Nach ihrem Abschluss mit Diplom führte sie Regie bei Dokumentationen und Spielfilmen, zunächst für den DFF, später für ARD und ZDF. Um die Jahrtausendwende begann sie sich aufs Schreiben der Drehbücher zu konzentrieren. Ihre Filmografie umfasst Neunzigminüter sowohl für SAT1 und RTL als auch für ARD und ZDF.

Rodica Döhnert im Grespräch mit Stichwort Drehbuch

Kommentare

Schöne grüße von der Feedbackfee. Ich bin selbst Autorin und höre Euren Podcast immer, gerne, mit Freude. Toll, dass Ihr so aktuell seid und die Autoren und Fachleute so offen Auskunft geben. Also macht weiter so, damit meine Fahrten ins Büro spannend bleiben.