20. Mai 2015
 

Scripted Reality

Uwe Petzold

In den Nachmittagsprogrammen der Privaten werden weite Strecken mit Formaten aus dem Bereich der Scripted Reality bestückt. Hier arbeiten eine recht große Zahl von professionellen Drehbuchautoren. Entgegen landläufiger Annahmen stellt ihre Arbeit hohe Anforderungen, die eine professionelle Heransgehensweise erfordern.

Uwe Petzold ist eines der neu gewählten Vorstandsmitglieder im Verband Deutscher Drehbuchautoren. Er studierte an der Filmhochschule Babelsberg und war zunächst für den Rundfunk der DDR tätig. Er ist freier Drehbuchautor und arbeitet sowohl im Bereich von 90-Minütern (Polizeiruf) als auch im Serienbereich. Längere Zeit schrieb er für "Hinter Gittern." Er war u. a. Chefautor für "Stefanie, eine Frau startet durch" und "Marienhof." Von 2012 - 2014 arbeitete er als Chefautor für die Scripted Reality Formate "Schicksale" und "In Gefahr."

Unser heutiger Tipp: MUBI, ein Streaming Portal für Cineasten und Leute, die gern auch mal einen etwas ausgefalleneren Film sehen wollen.

Uwe Petzold im Grespräch mit Stichwort Drehbuch