27. Oktober 2016
 

Linda Aronson - Nonlinear Storytelling

Ein Gespräch am Rande des Drehbuchforums Wien

Sie stammt aus England, lebt vornehmlich in Australien und arbeitet in der ganzen Welt. Linda Aronson ist sowohl vielseitige Autorin als auch Script Consultant und Drehbuchdozentin. Ihr besonderes Interesse gilt dem non-linearen Erzählen.

Länge: 41 Minuten

Linda Aronson wurde als Theater-, Film- und Romanautorin mit vielfältigen Preisen ausgezeichnet. Im Verlauf ihrer bereits mehr als dreißigjährigen Karriere arbeitete sie für Produktionsfirmen in Australien, England, Neuseeland und den USA. Ihre Arbeit umfasst TV-Serien, Dramadokumentationen, Spielfilme, Bühnenstücke, vier Romane, Kurzgeschichten, Hörspiele und auch vier Bücher über das Drehbuchschreiben. Linda Aronson ist Mitglied in zahllosen Jurys, so etwa auch den Emmys und zunehmend auch im Cross-Media Bereich. Zusätzlich berät sie Spiele-Entwickler dabei, nichtlineare Storylines auch in Online Games zu verwirklichen.

Ines Häufler führte anlässlich einer Seminarreihe mit Linda Aronson in Wien ein Gespräch mit ihr. Bezug nimmt sie darin auch auf ihr letztes Buch: "The 21st-Century Screenplay: A Comprehensive Guide to Writing Tomorrow's Films"

Sehr informativ ist auch ihre Website

Ihr Seminar wurde veranstaltet vom Drehbuchforum Wien

Linda Aronson - Nonlinear Storytelling