20.04.2020

Vorerst bis zum 30.04. (sollte die Aussetzung der Drehs länger gehen, wird sicher auch diese Frist verlängert) werden alle eigentlich fälligen Drehraten trotzdem vom ZDF erstattet - zur Überbrückung von entstehenden Liquiditätsengpässen. 

14.04.2020
Pressemitteilung, ARD

Auf Initiative des VDD haben sich ARD und Degeto sehr kurzfristig bereit erklärt, die Lage der Drehbuchautorinnen und -autoren in der Corona-Krise u. a. durch das Vorziehen von Drehraten und das Aufrechterhalten der Volumina in der Stoffentwicklung zu stabilisieren. Zugleich treten neue Leitlinien der ARD und Degeto zur Zusammenarbeit mit DrehbuchautorInnen in Kraft. Auch werden erstmals Gelder aus dem neuen Prämienmodell an Autorinnen und Autoren ausgezahlt werden. Mehr dazu in der offiziellen PM.

25.03.2020
Pressemitteilung

Mit gestrigem Schreiben haben die Berufsverbände VDD,BVR und  AG DOK, BVR einen Appell an die FFA sowie an die Filmförderinstitutionen von Bund und Ländern gerichtet, von Verschiebungen der Förderentscheide in Zeiten der Krise abzusehen.