31.01.2020

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) lädt  am ersten Freitag der Berlinale, in diesem Jahr am 21. Februar 2020, zusammen mit seinen Kooperationspartnern wieder zum Empfang in die Vertretung des Landes Rheinland Pfalz beim Bund.  In schöner Tradition beginnt der Abend mit der feierlichen Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises. Die  Erzähltalente, Hoffnungsträger des deutschen Kinofilms - nirgendwo sonst stehen sie während der Festivalzeit im Fokus wie hier.

15.01.2020
FFG, Stellungnahme

Der Erfolg des deutschen Kinofilms ist gefährdet – einer der Hauptgründe ist die jahrzehntelange Unterschätzung des Drehbuchs und seiner Schöpfer. Geeignete Gegenmaßnahmen empfiehlt der VDD in seiner ersten Stellungnahme zur Gesetzesnovelle.

06.01.2020

Wir freuen uns auf die Preisverleihung durch die Staatsministerin auf dem VDD-Empfang am 21. Februar 2020 anlässlich der Berlinale. Sebastian Andrae, Drehbuchautor (Magda macht das schon) und geschäftsführender VDD-Vorstand, wird die Preisverleihung wieder moderieren.